Hilfeangebote

Sollten Sie Unterstützung im Umgang mit sexueller Gewalt benötigen, finden Sie hier die Hilfeangebote des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs.

Das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

0800–22 55 530  

www.hilfe-telefon-missbrauch.online

Das Hil­fe­te­le­fon Sexu­el­ler Miss­brauch berät Sie in jedem Fall. Soll­ten Sie sich Sor­gen um ein Kind machen, einen Ver­dacht oder ein „komi­sches Gefühl“ haben, erhal­ten Sie hier Unter­stüt­zung. Auch wenn Sie selbst von sexu­el­ler Gewalt in Kind­heit und Jugend betrof­fen waren, fin­den Sie hier Bera­tung. Die Mitarbeiter*innen des Hil­fe­te­le­fons haben psy­cho­lo­gi­sche und päd­ago­gi­sche Aus­bil­dun­gen und jah­re­lan­ge beruf­li­che Erfah­run­gen im Umgang mit sexu­el­ler Gewalt an Mäd­chen und Jun­gen. Sie hören zu und bera­ten kom­pe­tent. Die Bera­tung erfolgt anonym, bun­des­weit und kostenfrei.

Hilfeportal Sexueller Missbrauch

Wenn Sie auf der Suche nach Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­ten sind, ist das Hil­fe­por­tal Sexu­el­ler Miss­brauch die rich­ti­ge Anlauf­stel­le. Die bun­des­wei­te Daten­bank zeigt, wo es in Ihrer Regi­on Hilfs­an­ge­bo­te gibt und wel­che Bera­tungs­stel­len in Ihrer Nähe sind.

Wei­te­re Hilfs­an­ge­bo­te fin­den Sie auf der Web­site des Unab­hän­gi­gen Beauf­trag­ten für Fra­gen des sexu­el­len Kin­des­miss­brauchs www.beauftrager-missbrauch.de.